Get Adobe Flash player

Mahnung Hausgeldrückstand

[Absender]

 

[Adressat]

 

[Ort/Datum]

Mahnung Hausgeldrückstand

 

Sehr geehrte(r) [...],

Ihr Hausgeldkonto weist einen Zahlungsrückstand von [...] EUR gegenüber der Fälligkeit gemäß Wirtschaftsplan auf.

Wir bitten Sie zu überprüfen, ob die Einzahlung geleistet wurde bzw. den oben genannten Fehlbetrag auf das Konto der Eigentümergemeinschaft zu überweisen:

Kto.-Nr.: [...]

BLZ: [...]

bei der [...]

Achten Sie bitte zukünftig darauf, dass Ihre Zahlungen bis spätestens zum 3. eines Monats auf das Konto der Gemeinschaft eintreffen müssen.

Zur Vereinfachung empfehlen wir Ihnen die Teilnahme am Lastschriftverfahren. Durch Ihre Einzugsermächtigung können wir von uns aus mit größter Sorgfalt für den pünktlichen Ausgleich Ihres Hausgeldkontos sorgen. Für Sie besteht die Sicherheit, dass Sie jede Lastschrift innerhalb von sechs Wochen an die Bank zurückgeben können und dafür unverzüglich den Erstattungsbetrag erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

[Unterschrift]