Get Adobe Flash player

5. Bonner Fachseminar 2008 - Nachlese

Erfolgreiches 5. Bonner Fachseminar

Ein tolles Geburtstagsgeschenk

Das 5. Bonner Fachseminar – diesmal veranstaltet von Immobilien Dittmann KG, GEBE ImmobilienManagement GmbH, Dr. Hoffmann GmbH und Haus & Grund Bad Godesberg - trägt zu Recht seinen Namen. Innerhalb von knapp vier Stunden wurden Beiräte, Eigentümer und Verwalter umfassend und kompetent informiert.

hielt das Seminar durch den aktiven Einsatz der Teilnehmer. Auf individuelle Probleme, skurrile Situationen und typische Fragestellungen lieferten die Referenten spontan Entscheidungshilfen. Zusätzliche technische Hinweise gaben die Fachvorträge von den Firmen Techem AG und Dipl.-Ing. M. Jung Bauflächentechnik (bekannt aus Funk und Fernsehen) zum Thema „Einbruchprävention im Mehrfamilienhaus“. Mithilfe von Statistiken, Video und praktischen Beispielen räumte er unter anderem das Klischee des typischen (Fernseh-) Diebes aus dem Weg. Er demonstrierte wie einfach Einbrecher in weniger als 60 Sekunden in ein Haus gelangen und präsentierte effiziente Präventivmaßnahmen, wie z. B. den Einbau von Gittern und speziellen Fenstersicherungen. Als besonderes „Bonbon“ erhielten die Zuhörer eine CD-ROM mit sehr umfang-

Rechtsanwalt Rüdiger Fritsch und Rechtsanwalt Dr. Hans Reinhold Horst haben anhand der aktuellen Rechtssprechung Themen wie „Das neue WEG“, „Der Verwaltungsbeirat im WEG“, „Sonder- oder Gemeinschaftseigentum?“, „Nachbarrechtliche Schnittstellen der WEG Reform“ und „Zankapfel Hausordnung“ auf sehr anschauliche Art und Weise präsentiert. Noch höheren Praxisbezug er-GmbH + Co. KG aus Solingen. Techem informierte über den sehr sinnvollen Einsatz von Brandmeldern, die nachweislich Menschenleben retten. JUNG gab den Zuhörern Antworten auf brennende Fragen zum Thema „Feuchtigkeitsbeseitigung durch die richtige Kellersanierungsmethode“. Ein weiteres Highlight war der Vortrag von Kriminalhauptkommissar Edgar Ellinghaus reichen Seminarunterlagen und das neue Wohnungseigentumsgesetz in der Fassung vom 26.03.2007 mit Erläuterungen und Praxishinweisen von Rechtsanwalt Rüdiger Fritsch als handliche Broschüre. Zu guter letzt waren die rundum gut gelungene Veranstaltung und mehr als 140 zufriedene Teilnehmer für Dr. Guido Marx ein tolles Geschenk an seinem 49. Geburtstag.

 

Bericht in WE- Wohnungseigentum Mietrecht 11/2008

Hier der Originalbericht in der WE: